Unser Konzept

Ziel unserer pädagogischen Arbeit:

  • Das Kind mit seinen Stärken und Fähigkeiten steht im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit.
  • Wir unterstützen das Kind in seiner wachsenden Selbständigkeit
  • Wir fördern das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein des Kindes, indem wir es in seinem Handeln positiv bestärken
  • Wir helfen dem Kind eine Sozialkompetenz zu erlangen, indem wir das Zusammenleben in der Gruppe aktiv gestalten
  • Je nach Alter und Entwicklungsstand erhalten die Kinder eine individuelle Förderung, insbesondere durch Kleingruppenarbeit (z.B. im Bereich der Sprache oder der Kreativität)
  • Wir legen großen Wert auf die optimale Vorbereitung der Schule
  • Unsere zukünftigen Schulkinder werden im letzten Kindergartenjahr intensiv gefördert in den Bereichen der Sprache und der Mathematik

Der Kindergarten ergänzt und unterstützt die Erziehung des Kindes in der Familie. Wir bemühen uns, das Kind und seine Entwicklung ganzheitlich und altersentsprechend zu fördern. Für die meisten Kinder ist unsere Tagesstätte der Ort, an dem sie aus der Familie kommend, die ersten Schritte in das öffentliche Leben machen. Ein neuer, wichtiger Lebensabschnitt beginnt nicht nur für das Kind, sondern auch für seine Eltern. Durch einen herzlichen und liebevollen Umgang möchten wir diesen Übertritt für alle Beteiligten so angenehm wie möglich zu gestalten.

Pädagogische Arbeit

Grundlagen unserer Arbeit

Die Förderung unserer Kinder konzentriert sich auf folgende Bereiche:

  • Mathematische Bildung
  • Sprachliche Bildung und Förderung
  • Naturwissenschaftliche Bildung
  • Ethisch/ religiöse Bildung
  • Musikalische Bildung
  • Bewegungserziehung
  • Gesundheitserziehung
  • Förderung der Kreativität

Schwerpunkte

Unsere Schwerpunkte konzentrieren sich auf eine individuelle Vorschularbeit und auf eine altersgerechte Kleinkindförderung durch Bildung und Erziehung in kleinen Gruppen.

Um eine schöne Kindergartenzeit gemeinsam zu erleben, möchten wir eine Atmosphäre des Wohlfühlens schaffen, die geprägt ist von Wärme, Vertrauen und Offenheit. Als eingruppiger Kindergarten liegt einer unserer großen Vorteile in der Überschaubarkeit der Gruppe und des Gesamtrahmens. Die Buben und Mädchen im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung finden durch die gringe Gruppenstärke gute Voraussetzungen vor für eine individuelle ERZIEHUNG- BILDUNG- und BETREUUNG.

"Kinder sind der wertvollste Schatz auf der Welt und ihre größte Hoffnung für die Zukunft"

von John F. Kennedy